Hotline

 

BERATUNGSHOTLINE:
036254/6297-50

Sie sind hier: Klassenfahrten

Unsere Gruppenreisen können ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 10 Personen gebucht werden und beinhalten auch sämtliche begleitende Lehrkräfte. Vor Ort ist die Klasse mobil, da ein Bus sie chauffiert. So steuern die Urlauber mitunter Sehenswürdigkeiten an, die nicht unmittelbar am Reiseziel liegen. Klassenfahrten nach Barcelona lassen auch den Besuch des 40 Kilometer entfernten Klosters Montserrat zu und wer nach Wien fährt, kann auf Wunsch einen Badetag am Neusiedler See einlegen.

Ziel einer Klassenfahrt soll es sein, etwaige Unterrichtseinheiten zu vertiefen und den sozialen Kontakt zwischen den Teilnehmern zu fördern. Genau dies erleben Schüler bei einer von uns organisierten Gruppenreise. Klassenfahrten in europäische Metropolen lassen Geschichte und Kultur erleben und das Verständnis für politische Zusammenhänge wächst. In den Reiseverlauf integrierte Museumsbesuche, das Bestaunen archäologischer Ausgrabungsstätten und eine Stippvisite im Regierungsviertel von Rom, London oder Paris - der Destinationen gibt es unzählige.


Etwas anders verhält es sich bei Abschlussfahrten. Nach dem schweißtreibenden Lernen vor dem Abitur oder anderer Prüfungsgrade darf sich nun ausschließlich dem gemeinsamen Erleben hingegeben werden. Weil dieser Teil der Schülerschaft mindestens 16, häufiger 18 Jahre alt ist, spielt das regionale gastronomische Angebot eine gewichtige Rolle. Ob auf den Tanzflächen von Lloret de Mar, in den kroatischen Clubs oder an den Tresen der Kölner Altstadt - Abschlussfahrten sollen Spaß machen und brauchen sich an keinem Lehrplan mehr zu orientieren. Dennoch wollen viele Schulabgänger in spe auch gerne die Must-Sees des Reiseziels in die Klassenfahrt integriert sehen. Wer Berlins Nachtleben erkundet, möchte sicherlich auch den Fernsehturm erklimmen und die East Side Gallery entlanglaufen.


An die Unternehmungen, die man außerhalb des normalen Unterrichts mit der Schulklasse unternommen hat, erinnert man sich ein Leben lang. Schon deshalb kommen Klassenfahrten nie aus der Mode. Sie verbessern das Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Schülern und lassen neue Freundschaften entstehen. Eine Klassenfahrt zu organisieren bedeutet für Lehrer und Helfer viel Arbeit, es sei denn, sie wenden sich an eine professionelle Agentur, die sich auf Gruppenreisen wie Klassenfahrten oder Abschlussfahrten spezialisiert hat. Unsere Gruppenreisen werden individuell auf Ihre Gruppe oder Klasse zugeschnitten und bei der Wahl der Ziele sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.
Gerne helfen wir Ihnen dabei, eine abwechslungsreiche Reise für Ihre Gruppe zusammenzustellen. Bei Klassenfahrten wird besonders viel Wert darauf gelegt, dass die Schüler, je nach ihrer Altersgruppe Herausforderungen finden und etwas Neues lernen. Nirgends lernt man leichter als in der Fremde, wo alles neu und aufregend ist. Die Geschichte der französischen Revolution lässt sich in Paris am besten nachvollziehen und Biologie ist nirgends spannender als in der freien Natur, wo die Schüler von ihrem Lehrstoff buchstäblich umgeben sind. Spaß ist das Zauberwort, das Lehrinhalte in den Köpfen der Schüler verankert.


Wenn es um das Organisieren von Abschlussfahrten nach dem Schulabschluss oder nach dem Abitur geht, dann sind unsere Gruppenreisen genau das Richtige. Auch hier steht der Spaß im Vordergrund, wobei etwas weniger Wert auf Lerninhalte und mehr Wert auf eine gelungene Partylocation gelegt wird. Wichtig bei Abschlussfahrten ist das Budget, schließlich möchte man keinen in der Klasse aus Kostengründen ausschließen. Lassen Sie sich von unseren Fachleuten beraten auch dahingehend, von welchen Stellen man für Klassenfahrten Zuschüsse beantragen kann. Wir kennen uns aus und wissen, welche Arten von Reisen oder Reisezielen bei Schülern bestimmter Altersstufen besonders gut ankommen. Lassen Sie sich inspirieren von unsere großen Auswahl!