Hotline

 

BERATUNGSHOTLINE:
036254/6297-50

Sie sind hier: Klassenfahrten | Italien

Klassenfahrten Italien

Der südliche Stiefelstaat ist reich an Geschichte, Heimat zahlreicher historischer Skulpturen, Denkmäler und Gemälden. Sie können mit Ihrer Schulklasse auf dem Ritten der Freudpromenade umherwandern, die Landwirtschaft in Mittelitalien entdecken oder sich auf Spurensuche der römischen Archäologie begeben. Wir organisieren für Sie Klassenfahrten und Abschlussfahrten nach Italien.

Italiens Norden - von den Alpen bis zum Po-Delta

Einst gehörte Südtirol zu Österreich, ehe Italien durch den Vertrag von Sant Germain den Zuspruch in Form einer Friedensvereinbarung erhielt. Die trilinguale Kultur der deutsch-, italienisch- und ladinischsprachigen Einwohner, ist ein Zeichen der funktionierenden europäischen Gemeinschaft. Auf der Schulfahrt bietet sich ein Ausflug zur berühmtesten Mumie der Welt an: Ötzi. Das Ötzi-Museum befindet sich im historischen Stadtkern der Provinzhauptstadt Bozen. Von dort geht es für Wanderungen mit der Ritten Seilbahn auf knapp 1.300 Höhenmetern auf den Ritten, um das Horn auf 2.200 Höhenmeter zu erklimmen.

Nur einige Kilometer entfernt im Trentino beginnt der Gardasee mit dem Hauptort Riva del Garda. In den warmen Monaten gibt es zudem die Möglichkeit den in Peschiera del Garda liegenden Freizeitpark "Gardaland" zu besuchen. Ihre Schüler erhalten viele Möglichkeiten, ihre Italienischkenntnisse zu vertiefen und neue Sprachgebräuche zu erlernen.

Tagesausflüge im Norden führen an Städten wie Turin, Mailand, Verona, Venedig oder Triest kaum vorbei. Entlang des Fluss Po gibt es zahlreiche Naturparks, wo Schüler viel über die Natur und vulkanische Geologie lernen können.

Mittelitalien - von der Toskana über Rom nach San Marino

Die Toskana ist reich an Landwirtschaft und bietet eine herrliche Gruppenunterkunft in natürlicher Umgebung oder zentral in Städten wie Pisa, Florenz und Siena. Viele kennen den schiefen Turm von Pisa und lieben die Monumente der Kunst- und Literaturgeschichte. Die ansässigen Hochschulen gehören zu den besten in ganz Europa. Etwas südlicher gelegen treffen Sie und Ihre Klasse auf die zentrale Bedeutung der römisch-kathilischen Geschichte.

In Rom warten das Kolosseum, Forum Romanum und Pantheon sowie den Vatikan-Staat mit dem berühmten St. Petersdom. Jeden Sonntag bittet der Papst zu einem gemeinsamen Gebet auf der Piazza San Pietro, aber auch ohne Messe ist das ein lohnenswertes Ziel. Treten Sie mit Ihren Schülern ein, in die kirchliche Geschichte und besuchen Sie die Vatikan-Stadt.

Auf der Ostseite liegt die Adria, an Rimini, Bari und Brindisi. Der weltweit älteste demokratische Staat liegt übrigens im Hinterland von Rimini auf einem Felsen und heißt San Marino. Entdecken Sie mit Ihren Schülern dank unserer Organisation "Bella Italia" von ihrer schönsten Seite.