Hotline

 

BERATUNGSHOTLINE:
036254/6297-50

Sie sind hier: Klassenfahrten | Großbritannien

Klassenfahrten England

England, das Land der Queen, der Börse, des Tees, der Wetten, des britischen Wetters und was uns noch so alles einfällt, wenn wir darüber nachdenken, was typisch britisch ist. Dabei sind Klassenfahrten auf die Insel besonders vielfältig. Denn hier gibt es nicht nur die Millionenstadt London, sondern auch viel Natur, wunderbare Städte in Südengland und urige Dörfer, in denen Nachts, so sagt man, die Bürgersteige noch hochgeklappt werden. 

Eine Sprachreise auf die Insel
Englisch ist noch immer die Weltsprache und wie es so ist, man lernt sie nirgends besser, als im Gespräch mit Muttersprachlern. Dabei sind die Briten mit ihrer Muttersprache sehr eigen. Ein Londoner beispielsweise erkennt am Slang, aus welchem Stadtteil der Sprecher kommt, ganz zu schweigen davon, aus welchem Teil der Insel er stammt. Während die gesprächigen Londoner mit ihrem feinen Oxford Englisch begeistern, sprechen die Liverpooler ein schnoddriges Dialekt, dass bei dem deutschen Schüler so manche Hemmschwelle überwinden hilft. Gerade diese Vielfalt ist es, weshalb eine Klassenfahrt in dieses Land für Sprachschüler so wichtig ist. Hier lernen Sie den Umgang mit der Sprache der Welt, erkennen unterschiedliche Slangs und bekommen den Mut, das Gelernte auch zu nutzen.

Die grüne Insel im Atlantik
Das britische Wetter ist besser als sein Ruf. Tatsächlich ist es aber feucht genug, dass die Insel in saftigem Grün erscheint, herrliche Gärten zu bieten hat und überhaupt eine wunderbare Vegetation aufweist. Neben London und seinen kulturellen Sehenswürdigkeiten hat die Insel noch einiges mehr zu bieten. Da sind besonders die Küstenorte Suffolk Coast, mit seiner Ruinenstadt Dunwich oder die gesamte Region Northumberland mit den prächtigen Burgen zu nennen. Auch die geschichtsträchtige Stadt Dover ist eine Reise wert. Ihre berühmten Kreidefelsen waren lange Zeit das Erste was der Reisende erblickte, wenn er seinen Weg auf die Brittische Inseln gefunden hat. Besonders sehenswert ist das alte Camprige mit seiner berühmten Universität, dem 0 Meridian und der herrlichen Altstadt.

Flugreisen für Schüler
Eine Abschlussfahrt nach England kann als Flugreise oder als Busreise geplant werden. Mit Gruppenreisen.de können Sie Klassenfahrten oder Abschlussfahrten ab 10 Personen individuell planen und durchführen. Wir wissen, was Schülergruppen oder Studienverbände benötigen, finden die passenden Unterkünfte und kennen die schönsten Plätze. Unsere Busreisen quer durch das Land führen Sie durch atemberaubende Landschaften, in einsame Dörfer und in pulsierende Städte.

Ganz gleich, ob Klassenfahrt, Sprachreise, Schüleraustausch oder Abschlussfahrt - das Vereinigte Königreich Großbritannien hält viel Sehenswertes bereit. Jeder Landesteil hat seine Eigenheiten. So zeigt sich England allgemein eher weltmännisch und besticht sowohl durch seine Architektur als auch durch den weit verbreiteten Gartenbau. Urwüchsiger hingegen sind die Highlands und die Lowlands von Schottland, das seinen keltischen Ursprung und seine Traditionen pflegt. Das im Westen gelegene Wales hingegen ist eine Mischung aus beidem.

Der Weg nach Großbritannien

Die Anreise kann auf verschiedenen Wegen erfolgen. Obgleich Großbritannien vom Kontinent getrennt ist, erreicht man es von vielen deutschen Bahnhöfen via Brüssel oder Paris mit dem Zug und schließlich dem Eurostar. Auch Busreisen sind möglich. Sowohl der Eurotunnel als auch etliche Fährverbindungen verbinden das europäische Festland mit Südengland. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit der Flugreisen, wobei die vier Londoner Flughäfen Heathrow, Gatwick, Stansted oder Luton ebenso angeflogen werden können wie eine Vielzahl anderer Airports.

Übernachten im United Kingdom

Sowohl Jugendherbergen als auch Jugendhotels und Hostels bieten in den meisten Städten preisgünstige Unterkünfte. In vielen dieser Hostels gibt es sogar einen ermäßigten Tarif für Schüler und Jugendliche bis 18 Jahren. Eine weitere kostengünstige Möglichkeit bieten die Campingplätze, die hauptsächlich in den Grafschaften Kent, Cornwall und Devon sowie Gwynedd und Powys zu finden sind.

Die Hauptstadt und das mondäne England

Die bewegte Geschichte Englands ist in der Architektur des Landes allgegenwärtig. Insbesondere die englischen Großstädten London, Manchester und Bristol sind geprägt von großartiger Baukunst. Die britische Hauptstadt bietet darüber hinaus mit Ausstellungen wie "Madame Tussaud's", den "Harry Potter" Studios oder dem "London Eye" besondere Höhepunkte für Abschlussfahrten mit jungen Erwachsenen.

Natur in Wales

Die walisischen Küsten sind durch Steilküsten sowie weitläufige Strände gekennzeichnet. Das Landesinnere ist geprägt von Wiesen und Mooren sowie hügeligen Landschaften und Bergen, wobei weite Bereiche zu Landschaftsschutzgebieten erklärt wurden. So verfügt Wales über drei Nationalparks, die zu Wanderungen einladen. Der Brecon-Beacons-Nationalpark hält zudem Tropfsteinhöhlen und eine Dinosaurierausstellung für Besucher bereit.

Schottland im Norden

Schroffe Felsen, zahlreiche Seen, Hochmoore und die Küstengebiete am Atlantik und der Nordsee prägen die schottische Landschaft. Glasgow, Edinburgh und Aberdeen sind die bevölkerungsstärksten Städte der Region. Insbesondere die schottische Hauptstadt Edinburgh bietet seinen Besuchern auch kulturell viel Abwechslung. Architektur, Museen, Ausstellungen, Festivals und vieles mehr machen Klassenfahrten nach Schottland zu einem unvergesslichen Erlebnis.